Drucken

Die Aufnahme der Kriegsveteranen des Tittlinger Soldaten- und Kriegervereins entstand um etwa 1900 vor dem Gasthof zur Post, in dem damals die Poststelle beheimatet war.
Abgebildet sind: vorne von links: Fuchs, Wegscheider Pius, Ellinger, Söldner; dahinter Ehrenthaler, das Gründungsmitglied Preis und Schremmer.