Drucken
Eine Künstlerkarte, hergestellt in Paris.

Knabeninstitut der Englischen Fräulein B.M.V. zu Fürstenstein um 1906. Auf der Karte sind auch Kleindarstellungen der Englburg und Saldenburg sowie eine Marienstatue mit dem Wappen der Grafen von Perusa. Wegen der vielen Internatsschüler war der Bedarf an Ansichtskarten groß. Für die Kartenverlage eröffnete sich dadurch ein lukrativer Markt. Die Karte erschien im Verlag A. Benoit, Graveur, 8 Rue Barbette, Paris.