Drucken
Erinnerungsfoto beim Schloss.

Knabenerziehungsinstitut der "Englischen Fräulein" Fürstenstein um 1925. Schon 1862 wurde auf Schloss Fürstenstein eine Erziehungsanstalt für Knaben und Mädchen eingerichtet. Ab 1893 wurde es in ein reines Knabeninstitut umgewandelt. Tausende von Jungen aus ganz Bayern wurden im Laufe der Jahrzehnte hier unterrichtet und erzogen. Die Karte erschien im Verlag August Zerle, München.